30.11.2024 10:00 Uhr–18:00 Uhr

mit Evelyn Ellwart,
Philosophin (M. A.), Systemische Familientherapeutin, Paar- und Sexualtherapeutin, Heilpraktikerin für Psychotherapie

Wir gehen in einen Dialog mit dem Genogramm unserer Klient*innen und lernen, das Genogramm zu uns sprechen zu lassen: wo wird geschwiegen, wo wird viel gesprochen, wo ist es kalt und weggespalten, wo ist die höchste »emotionale Ladung«.

Wir lernen achtzugeben auf blinde Flecken und Lücken und entwickeln ein Gespür für die heilsamen Ressourcen (die es IMMER gibt). Wir hören der Erzählung zu, hören das Narrativ der Familiengeschichte, lernen einen Blick zu entwickeln für altes Trauma: für Wiederholungen, »Reinszenierungen«, Jahreszahlen, … Mit Hypothesen gehen wir auf die Spur der Zusammenhänge.

Wir arbeiten mit realen anonymisierten Beispielgenogrammen. Aus diesem Kurs kommen­ Sie mit einem Navigationsrüstzeug für das Hineintauchen in das Familienskript Ihrer Klient*innen.

Zeiten:              10.00 – 18.00 Uhr
Kosten:             140,- EUR,
                            Frühbucherrabatt bis 30.09.24: 120,-

Teilnehmerzahl: 8 – 12 Personen
Zielgruppe:        Für Menschen mit Vorkenntnissen in Genogrammarbeit.

Anmeldung über das Kontaktformular.

Seminarhaus am Kirchköpfle

Veranstaltungsort

ISYS Seminarhaus
Am Kirchenköpfle 3, 72379 Hechingen-Schlatt

Lade Karte ...